+49 7573 9585 170 HÖRSYSTEME BRAUN Lagerstraße 26 72510 Stetten am kalten Markt

Bauformen

Generell werden drei Bauformen unterschieden:

Hinter-dem-Ohr Hörsysteme (HdO Modelle)

Bildquelle: Phonak

Hinter-dem-Ohr-Hörsysteme (HdO) sind für leichte bis starke Hörminderung geeignet. Die Handhabung und Reinigung ist denkbar einfach. Als Variante gibt es diese Bauform mit Dünnschläuchen, fast unsichtbar und kosmetisch unauffällig.

Moderne HdO Systeme haben ein ansprechendes Design und sind in unzähligen Formen und Farben zu erhalten.

Im-Ohr Hörsysteme (IdO Modelle)

Bildquelle: Phonak

Im-Ohr-Hörsysteme (IdO) sind maßgefertigt und sitzen tief im Ohr. Es gibt verschiedene Bauvarianten, beginnend mit dem kleinsten dem sogenannten CIC, das komplett im Gehörgang sitzt, bis hin zum IT, das die Ohrmuschel voll ausfüllt.

RiC Modelle

Bildquelle: Phonak

:

Während bei üblichen Hinter-dem-Ohr-Hörsystemen der Hörer im Gehäuse eingebaut ist, befindet sich bei RIC-Hörsystemen der Hörer (Lautsprecher) am Ende eines dünnen Schlauches, der direkt vor dem Trommelfell sitzt.

Feine Kabel, die durch den Schlauch geführt werden, verbinden das Gehäuse mit dem Hörer.

Welche Bauform für Sie am besten geeignet ist können wir gerne bei einem Termin besprechen.

Hörsysteme Braun ist zertifiziert: Qualitätsmanagement im Hörakustikerhandwerk

Um die Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können werden Cookies verwendet. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung